Die Spieleteppiche aus der Österreichdorfschule aus Nepal:

Wir bespielen unsere handgeknüpften Spieleteppiche mit entzückenden handge-machten Spielefiguren.

Unsere Spieleteppiche werden in Kathmandu in jener Manufaktur hergestellt, die schon 1988 als der allererste Vorreiter bezüglich absolut ausgegrenzter Kinderarbeit von Siegfried Mayer und Gokarna Rai gegründet wurde.

Perfekt zu unseren Spieleteppichen abgestimmt gibt es handgeschnitzte und handbemalte Spielefiguren, die wir im Set mit unseren Spieleteppichen weltweit in einer hübschen Holzkiste liefern.

Unsere enzückenden handgeschnitzten und handbemalten Spielefiguren entstehen in der angeschlossenen Lehrwerkstätte der Österreichdorfschule in Kathmandu/Nepal.

Diese Himalaya-Manufaktur hat seit 1988 mehr als 10.000 individuelle handgeknüpfte Maßanfertigungen hergestellt.

Die Wurzeln unserer "Wunschteppiche fürs Leben" finden sich im mystischen Hochland von Tibet.

In den letzten 28 Jahren sind unglaubliche 10.000 Teppichunikate erschaffen worden, perfekt individuell abgestimmt auf die Lebensräume unserer Einrichtungskunden.

Siegfried Mayer, in Asien der Mayerlama, hat sich unter anderem mit den handgeknüpften Märchen aus dem tibetischen Hochland intensiv befasst, ist er ja selbst auch ein "halber" Tibeter.

Seine Hotline für Teppich-Wünsche jeder Art, Größe, Form: +43(0)664 100 19 77

Seit vielen Jahren werden traumhaft schöne Tibeterteppiche für die Tibet-Art- Collection in dieser Himalaya-Manufaktur hergestellt, um dieses tibetische Kulturgut für die Nachwelt zu erhalten.